Schweden

Fährverbindung Sassnitz – Trelleborg

Allgemeine Informationen:

Die Fährverbindung von Sassnitz nach Trelleborg ist mit nur 60 Seemeilen die kürzeste Seeverbindung zwischen Deutschland und Schweden. Die als “Königslinie” bekannt gewordene Route ist bereits seit dem Jahr 1909 in Betrieb.

Die Fahrzeit für die Überfahrt auf den Kombifähren der Reederei Stena Line beträgt 4 Stunden. Die Schiffe sind ausgelegt für den Transport von Eisenbahnwagen, Lkw, Trailern, Pkw und Passagieren.

Der Dienst wird mit zwei Schiffen, der „MS Sassnitz“ und der „MS Trelleborg“ betrieben. Die Fährschiffe verbinden die Häfen Sassnitz und Trelleborg täglich zwei Mal miteinander.

Ladungsarten:
  • Passagiere
  • Pkw, Kleintransporter, Caravan
  • Eisenbahn ( Personen- und Güterwaggons)
  • Lkw, Trailer, Busse
Fahrplan:
Buchungsinformationen:

Stena Line

Buchung Passage:

Tel. 0180 60 20 100

Email: check-in.sassnitz@stenaline.com

Buchung Fracht:

Sassnitz:
Tel.: +49 (0) 38392 673 444
Fax: +49 (0) 38392 673 202
Email: freightbooking.sassnitz@stenaline.com

Trelleborg:
Tel.: +46 (0) 410 650 50
Fax: +46 (0) 410 650 59
Email: freight.trelleborg@stenaline.com

Touristeninformation Fährhafen Sassnitz
Schiffsdaten:
MS “Sassnitz”:
  • Länge: 170,20m
  • Breite: 23,80m
  • Geschwindigkeit: 20,0kn
  • Lademeter: 1.189m
  • Passagiere: 1.000
MS “Trelleborg”:
  • Länge: 170,20 m
  • Breite: 23,80 m
  • Geschwindigkeit: 20,0 kn.
  • Lademeter: 1.189 m
  • Passagiere: 900